Reiseverkehrskauffrau

Kaum ein Berufsbild scheint für kultur- und reiseinteressierte Menschen besser geeignet als der des Reiseverkehrskaufmanns bzw. der Reiseverkehrskauffrau. Als angehender Dienstleister gehört es zur Hauptaufgabe, erholungsbedürftigen Menschen traumhaft schöne Reisen zu organisieren und sie gemäß ihren Wünschen und Vorstellungen zu beraten. Dabei kommt es vor allem darauf an, die Kundenwünsche, aber auch das zur Verfügung stehende Budget zu erfahren und dann aus diesen Informationen die genau passende Reise aus vielen verschiedenen Möglichkeiten herauszusuchen.

Reiseverkehrskaufmann/-kauffrau ist ein traumhafter Beruf, weil man – sofern man seinen Beruf richtig versteht – Menschen Träume erfüllt. Mit der optimalen Beratung steht und fällt manchmal ein ganzer Urlaub. Kein Mensch, der seinen Urlaub plant, brauchte einen Reiseverkehrskaufmann, würde dieser Beruf nur darin bestehen, das Internet nach hübschen Reisen abzusuchen und mögliche freie Plätze in Flugzeugen zu buchen. Im Zeitalter des aktiven Internets und dank vieler Online-Reiseanbieter kann genau dies jeder findige Internetnutzer selbst. Der Reiseverkehrskaufmann und die Reiseverkehrskauffrau leisten viel mehr. Buchungen zu organisieren stellen nur das I-Tüpfelchen auf einem Paket vieler Serviceleistungen dar.

Wer sich für diesen Beruf interessiert, absolviert eine reguläre, anerkannte Berufsausbildung von drei Jahren. Ein bestimmter Schulabschluss ist nicht unbedingt vorgeschrieben, aber Fremdsprachenkenntnisse sind von entscheidendem Vorteil, zumindest Englisch in Wort und Schrift. Immerhin hat der angehende Reiseverkehrskaufmann und die angehende Reiseverkehrskauffrau viel mit der internationalen Tourismusbranche zu tun, da kommt es darauf an, sich international verständlich machen zu können. Da die weltweit meist gesprochene Sprache Englisch ist, kommt man an guten Englischkenntnissen nicht vorbei. Neben den Sprachkenntnissen sollte der Berufsanwärter eine große Affinität für die Geografie mitbringen und sich in den gängigsten Reiseländern sehr gut auskennen.

Impressum    Kontakt